Liebe Studierende im Praktischen Jahr, 

Herzlich Willkommen an der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie der Universitätsmedizin Rostock. Als Krankenhaus der Maximalversorgung bieten wir das volle Spektrum der Anästhesiologie (perioperative Anästhesie, operative Intensivmedizin, Schmerzmedizin, sowie Notfallmedizin) an. Wir bieten euch ein spannendes, lehrreiches und praktisches Tertial, welches euch optimal auf den dritten Abschnitt der ärztlichen Prüfung vorbereitet.

Alle Studierenden im Praktischen Jahr durchlaufen unsere Klinik strukturiert in drei Teilabschnitten - davon ca. 2x 5 Wochen in der klinischen Anästhesiologie und ca. 5 Wochen auf der anästhesiologisch geführten perioperativen Intensivstation (PIT). Regelmäßige Fortbildungen werden euch auf den aktuellen Stand der Wissenschaft bringen, und in unseren praxisbetonten Lehrveranstaltungen werden wir euch fit für den Beginn eurer eigenverantwortlichen ärztlichen Berufstätigkeit machen.

Dafür bieten wir spezielle PJ-Seminare an, daneben ist die Teilnahme an den wöchentlich klinikinternen Dienstagsseminaren, den zweiwöchentlich stattfindenden Assistentenweiterbildungen, sowie unregelmäßig stattfindenden Symposien und Journal Clubs erwünscht.

Bei allgemeinen Fragen zum Ablauf des PJ an der Universitätsmedizin Rostock informiert euch bitte auf den Seiten des Studiendekanats.

Habt ihr spezielle Fragen zum anästhesiologischen Tertial freuen wir uns auf eure Kontaktaufnahme.

Euer PJ-Team der KAI

 

Liebe Famulant*innen,

habt ihr Interesse die klinische Anästhesiologie näher kennenzulernen? Wir freuen uns, euch im Rahmen einer Famulatur in unserem Team zu begrüßen. Die Teilnahme an allen internen Seminaren ist möglich. Für weitere Informationen sendet bitte eine Anfrage an Jasmin Klinge.